D er Sommer 2019 neigt sich dem Ende und deshalb ist es soweit: Der dritte ÖGSL Newsletter informiert euch über die aktuellen und kommenden ÖGSL Aktivitäten. Wir haben bereits mit einem Arktischen Thema “TLS monitoring of Arctic avalanche hazards for improved hazard forecasting routines” und einem regionalin eine neue Saison der schnee.semmelnare* gestartet und laden euch ein, uns auf dem Lawinensymposium in Graz zu treffen (zur Website →). Darüber hinaus sind wir schon mitten in der Vorbereitung der “schnÖGSL” Vorträge die um den Jahreswechsel stattfinden werden und freuen uns euch den ÖGSL Young Snow Professional Award für die ISSW 2020 (Fernie, CA) vorzustellen:

ISSW 2020 – ÖGSL Young Snow Professional (YSP) Award

Für die ISSW 2020 in Fernie, Kanada (zur Website →) wird es einen “Travel Grant” geben (1.500 EUR als Unterstützung für Tagungsgebühr und Reise). Der Award und der damit verbundene Grant richten sich an junge Praktiker und Wissenschaftler unter 30 Jahren, welche einen Beitrag zur ISSW einreichen möchten. Die entsprechende Arbeit muss federführend an einer/einem Österreichischen Institution/Betrieb durchgeführt werden. Ein Komitee wird die Beiträge nach einfachen Richtlinien bewerten (Originalität und Innovation, Relevanz, Qualität, Beitrag zum ISSW Motto: “Forschung für die Praxis – Praxis für die Forschung”). Allgemeine Informationen zum Ablauf des ISSW und Richtlinien wie Beiträge aussehen, findet ihr auf der ISSW 2018 Homepage bzw. bald auch auf der ISSW 2020 homepage. Bei Fragen und Einreichungen von Beiträgen bitte direkt an info@oegsl.at wenden und folgende Termine beachten:

  • Einreichung zum YSP Award (per mail, formlos – Titel & Abstract – 350 Wörter) bis
    31.12.2019
  • Die besten Beiträge werden im Februar-Semmelnar zu einem Kurzvortrag eingeladen
    (03.02.2019)
  • Einreichung der Beiträge bei ISSW 2020 (27. April 2020 bzw. 24. August 2020) und
    Teilnahme (04.-09. Oktober 2020)

This post is also available in: EN