Allgemeine Hinweise

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

Die Speicherung ihrer Daten dient lediglich der Verwaltung ihrer Mitgliedschaft oder zur Übermittlung des Newsletters und wird mit nachfolgender Ausnahme nicht an Dritte weitergegeben. 

Ausnahme der Datenweitergabe von personenbezogenen Daten: (i) Sollten sie im Zuge ihrer Mitgliedschaft auch ihre Zustimmung für die Zusendung des bergundsteigen Abos erteilt haben, werden ihr Name sowie ihre Adresse an bergundsteigen zur regelmäßigen Zusendung der Zeitschrift weitergegeben.

Die Datenverarbeitung dieser Homepage erfolgt durch die Österreichische Gesellschaft für Schnee und Lawinen. Die Kontaktdaten finden sie im Impressum dieser Homepage.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Widerrufsrecht und Stornierung Newsletter

Sie können unter der E-Mail-Adresse info@oegsl.at jederzeit Auskunft über Ihre bei der Österreichischen Gesellschaft für Schnee und Lawinen gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten und jederzeit deren Berichtigung, Löschung oder Sperrung verlangen. Sollten Sie im Nachhinein Einwände gegen die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten haben, können Sie Ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen unter der oben genannten E-Mail-Adresse widerrufen.

Zur Stornierung des Newsletters klicken Sie am Ende des erhaltenen Newsletters auf den Link unsubscribe from this list oder senden Sie einfache ein E-mail mit ihrem Ansuchen an info@oegsl.at. Ihre Daten werden dann umgehend aus dem Newsletter-Verteiler sowie aus unserer Datenbank gelöscht.

 

Tools von Drittanbietern

Zur statistischen Auswertung des Surf-Verhaltens sowie zur Verbesserung unserer Homepage kommen Analyseprogrammen und Cookies zur Anwendung. Alle Analyse und Auswertung erfolgen anonymisiert und können nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

Die meisten der auf dieser Homepage zur Anwendung kommenden Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbstständig löschen. Diese Cookies ermöglichen es dem Betreiber der Homepage, ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Homepage eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikation Vorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen gewünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Server-Log-Dateien

Zudem werden durch den Provider der Homepage nachstehende Informationen in Form von Server-Log-Dateien erhoben und gespeichert: (i)  Browsertyp und Browserversion, (ii) verwendetes Betriebssystem, (iii) Referrer URL, (iv) Hostname des zugreifenden Rechners, (v) Uhrzeit der Serveranfrage und (vi) IP-Adresse.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

SSL- / TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Newsletteranmeldung oder Kontaktaufnahme, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

This post is also available in: EN