ÖGSL
/


Österreichische Gesellschaft für Schnee und Lawinen

 

Kontakt ÖGSL

ÖGSL - Österreichische Gesellschaft für Schnee und Lawinen
Rennweg 1
6020 Innsbruck
Austria
info@oegsl.at



Impressum

Verantwortung Seiteninhalt

ÖGSL - Österreichische Gesellschaft für Schnee und Lawinen
Rennweg 1
6020 Innsbruck
Austria

Haftungshinweis

Die gesamten auf diesen Seiten enthaltenen Informationen sind unverbindlich.
Die Österreichische Gesellschaft für Schnee und Lawinen übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Seiteninhalts.
Die Verantwortung für den Inhalt verlinkter Internetseiten obliegt den jeweiligen Betreibern.


Schutzrechte

Der Inhalt der Seiten ist urheberrechtlich geschützt.


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

Die Speicherung ihrer Daten dient lediglich der Mitgliedschaft und wird nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen im Falle der Zustimmung zum bergundsteigen Abo, so werden die Daten an bergundsteigen weitergegeben.


Newsletter

Senden Sie Ihre Stornierung des Newsletters bitte an folgende E-Mail-Adresse: office.oegsl@gmail.com. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

Widerrufsrecht

Sie können unter der E-Mail-Adresse info@oegsl.at Auskunft über Ihre bei der Österreichischen Gesellschaft für Schnee und Lawinen gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten und jederzeit deren Berichtigung, Löschung oder Sperrung verlangen. Sollten Sie im Nachhinein Einwände gegen die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten haben, können Sie Ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen unter der oben genannten E-Mail-Adresse widerrufen.


Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.